Das Tagebuchschreiben ist nach wie vor aktuell und beliebt. Wurden früher jedoch die Gedanken selbstverständlich zu Papier gebracht, können Tagebuchschreiber heute auch zeitgemäß am PC ein Tagebuch führen. Dabei stehen ihnen gleich mehrere Optionen zur Verfügung. Sie können sich auf ihrem Computer einfach eine Datei einrichten, eine spezielle Software installieren, ein Weblog betreiben oder sich bei einem der Tagebuch-Communities anmelden. Bevor sich jemand für eine diese Möglichkeiten entscheidet, bleibt zunächst die grundsätzliche Frage: Das Tagebuch am Computer schreiben oder auf dem Papier?

Beide Möglichkeiten haben ihren Reiz und sowohl Vorteile, als auch Nachteile. Deshalb gibt es keine allgemeingültige Antwort. Vielmehr ist es eine Frage des Geschmacks und von den Vorlieben des Schreibers abhängig. Das handgeschriebene Tagebuch eignet sich besonders für kreative Menschen, da es sich gut gestalten lässt. Das Geschriebene kann durch Skizzen, farbige Markierungen, Schriftbilder, Aufkleber und ähnliches bereichert werden. Dadurch erhält das Tagebuch eine einzigartige Note. Ein Tagebuch am PC kommt allen entgegen, die praktisch veranlagt sind und keine Zeit verlieren wollen. Am Computer lässt es sich sie oft leichter und schneller schreiben als mit einem Stift auf Papier.  Texte lassen sich damit prima bearbeiten, formatieren und nach Themen sortiert abspeichern. Das gibt dem Tagebuch Struktur und ist übersichtlich.

Natürlich können kreative Menschen ebenso ein Tagebuch am PC führen. Und wer beruflich viel am PC arbeitet, findet möglicherweise Gefallen an einem handschriftlichen Tagebuch. Ein Vergleich veranschaulicht die  Merkmale von beiden Tagebuchformen und erleichtert die Auswahl.

Das handgeschriebene Tagebuch

  • ist persönlicher und unterstreicht den privaten Charakter des Tagebuchs
  • bietet die idealen Bedingungen um in Ruhe zu schreiben – Gedanken können sich so anders entfalten
  • die Handschrift sagt vieles über den Seelenzustand aus
  • lässt sich individuell gestalten mit Zeichnungen und anderes
  • Bilder, Aufkleber, Postkarten etc. können eingeklebt werden
  • kann leicht mitgenommen werden
  • ist immer verfügbar
  • erlaubt das Schreiben an verschiedenen Orten
  • lässt sich anfassen und in Ruhe betrachten

Das Tagebuch am PC

  • erlaubt ein schnelles schreiben
  • ist übersichtlicher und leichter zu strukturieren
  • Einträge können nachträglich bearbeitet werden
  • Fotos können eingefügt werden
  • die Schrift ist leserlich
  • Einträge können nach Thema sortiert werden
  • Dateien brauchen wenig Platz und können durch ein Passwort geschützt werden
  • Bestimmte Textstellen oder Schlüsselwörter lassen sich leichter finden
  • Texte lassen sich nach Belieben ausdrucken

Das sind lediglich einige Aspekte, die ein paar Vorteile nennen. Ideal ist es, beide Möglichkeiten einmal auszuprobieren. Und warum nicht beide Möglichkeiten nutzen. Schließlich können die Texte vom Computer bei Bedarf ausgedruckt und ins Tagebuch eingeklebt werden.

Sie können alle Kommentare zu diesem Artikel über denRSS 2.0 Feed beobachten. Sie können den Artikel kommentieren, oder einen Trackback von Ihrer Seite setzen.
Kommentar hinterlassen

XHTML: Sie können diese Tags nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>