Spielen Sie schon länger mit dem Gedanken ein Tagebuch zu schreiben? Dann möchte ich Ihnen hier einige Anregungen zum Tagebuch schreiben  geben. Denn es gibt genügend gute Gründe das Tagebuchschreiben für sich zu entdecken. Im Tagebuch können Sie über Ihre täglichen Erfahrungen schreiben, Wünsche aufspüren, Gefühle und Gedanken frei äußern, Ziele formulieren und umsetzen, Krisen meistern und sich selbst besser kennenlernen. Hier einige Tipps für den Anfang:

Auf dem Papier oder am Computer schreiben

Möchten Sie lieber mit der Hand schreiben oder einen Computer benutzen? Für ein persönliches Tagebuch könnte es sinnvoller sein ein Notizbuch zu verwenden, weil man an verschiedenen Orten schreiben kann, keinen Strom braucht und das Tagebuch stets verfügbar ist.

Ein Tagebuch aussuchen

Besorgen Sie sich ein Notizbuch, eine Kladde oder ein gebundenes Buch. Es gibt eine große Auswahl an Notizbücher in verschiedenen Größen und Ausstattung. Wählen Sie ein passendes Tagebuch in Ruhe aus, denn es sollte Ihnen gefallen und zum Schreiben einladen.  Falls Sie am Computer schreiben möchten, legen Sie sich eine entsprechende Datei an.

Aufbewahrung

Überlegen Sie sich einen sicheren Platz für Ihr Tagebuch, damit andere es nicht finden und lesen.

Einträge datieren

Notieren Sie zu jedem Eintrag das Datum. Dann können Sie später Ereignisse und Entwicklungen zeitlich besser einordnen.

Überschriften

Versehen Sie Ihre Einträge möglichst mit einer Überschrift. Anhand der Überschrift können Sie bestimmte Einträge leichter wieder finden.

Schreibgewohnheit entwickeln

Wann, wie oft und worüber Sie Tagebuch schreiben, richtet sich nach Ihren individuellen Bedürfnissen und wird wahrscheinlich recht unterschiedlich sein. Dennoch ist es hilfreich anfangs regelmäßig zu schreiben. Am besten entwickeln Sie eine gewisse Schreibgewohnheit, indem Sie stets zur gleichen Tageszeit schreiben.

Zeit

Sie brauchen nicht viel Zeit zum Tagebuch  schreiben. Ein paar Minuten täglich reichen oft völlig. Für viele verschiedene Tätigkeiten und Personen finden wir immer Zeit, warum nicht auch für uns selbst?

Schreiben

Schreiben Sie spontan und frei von der Leber weg. Sie brauchen sich nicht um eine ordentliche Handschrift zu bemühen oder korrekt schreiben. Schreiben Sie über alles, was Ihnen gefällt. Vielleicht möchten Sie Ihrem Tagebuch eine bestimmte Richtung geben oder zu einem bestimmten Thema schreiben?

Weitere Anregungen dazu finden Sie hier:

Kraftquelle Tagebuch – stark durch das Schreiben

Täglich Tagebuch in wenigen Minuten

Ein Journal für jeden Zweck

Schreibanregungen sammeln in einem Schreibjournal

Ich wünsche Ihnen viel Freude beim Schreiben! Vielleicht teilen Sie mir Ihre Erfahrungen mit oder möchten weitere Themen vorschlagen?

Sie können alle Kommentare zu diesem Artikel über denRSS 2.0 Feed beobachten. Responses are currently closed, but you can einen Trackback von Ihrer Seite setzen.
11 Kommentare
  1. robiii sagt:

    danke sie haben mir echt weiter geholfen

  2. naciye sagt:

    ich habe gehört das mann im internet einen tagebuch erstellen kann stimmt das?

  3. Helen sagt:

    Hallo naciye,
    es gibt einige Möglichkeiten ein Tagebuch im Internet zu führen. Hier ein paar Links:
    http://www.online-diaries.de
    http://www.tagebuch-oase.de
    http://www.tagebuchland.de

  4. loewin161 sagt:

    Hallo, hab da mal ne Frage: Muß ein Tagebucheintrag unterschrieben werden? Streite mich deswegen mit meiner Lehrerin. Sie behauptet „JA“. Finde ich nicht richtig, da es ja ganz private und persönliche Dinge sind, die eigentlich nicht für Fremde bestimmt sind.

  5. Helen sagt:

    Hallo,
    also das wäre mir wirklich neu! Ich kann dir da nur zustimmen, denn Tagebuch schreibt jeder eigentlich nur für sich selbst. Anders sieht es dagegen aus bei einem gemeinsamen Tagebuch-Projekt, z.B. im Unterricht, da macht eine Unterschrift Sinn.
    Gruß
    Helen

  6. Kim sagt:

    Heii Helen em von denen drei webseiten wo du da angegeben hast welches findes du am besten ??? schrieb mir mehr informationen bittte !!
    Gruß Kim

  7. Helen sagt:

    Hi Kim,
    ich habe bisher noch keine Erfahrung mit diesen drei Anbietern. Ich denke, das ist einfach Geschmackssache, denn die Webseiten sind alle ähnlich aufgebaut. Welche Webseite sagt dir denn spontan zu?
    Vielleicht interessiert dich auch dieser Artikel:
    http://www.schreibjournal.de/tagebuch/internet-tagebuecher/
    Gruss
    Helen

  8. Elisabeth sagt:

    Sie haben mir echt weitergeholfen!!!
    Danke

  9. Oliver sagt:

    Hallo !
    Ich schreibe Tagebuch schon seit 1983,leider mit langen Jahren mit Unterbrechung. finde es aber eine schöne Sache. Wenn ich meine ersten der mittlerweile 57 Tagebücher lese,fängt plötzlich meine Jugend an wieder zu leben.
    Gruß,Oliver aus Nürnberg

  10. […] von Schreibjournal.de: Wie anfangen? Wie fange ich an? […]